Die Frankfurter Konferenz

Wann:
4. Februar 2016 um 14:00 – 6. Februar 2016 um 18:00
2016-02-04T14:00:00+01:00
2016-02-06T18:00:00+01:00
Wo:
Goethe Universität Frankfurt a/M
Kontakt:
Herr Dr. Gerhard Schreiber

In der Zeit vom 04.02-06.02.2016 findet ein  internationaler und interdisziplinärer Kongress statt, der unter dem Motto "Transsexualität. Eine gesellschaftliche Herausforderung im Gespräch zwischen Theologie und Neurowissenschaften / Transsexuality: Exploring a Challenge for Society at the Intersection of Theology and Neuroscience" steht.

An der Goethe-Universität/Frankfurt/M. erwartet  Sie ein umfangreiches Programm aus Vorträgen und Workshops zum Themenkomplex Transsexualität in der heutigen Zeit. Neben renommierten Wissenschaftlern wie Milton Diamond, Dick Swaab, Mark Solms und vielen anderen, behandeln die angebotenen Workshops Themen der Lebenswirklichkeit aus dem Alltag transsexueller Menschen: Transsexualität und Partnerschaft, Transsexualität und Internet, ein Workshop zum Thema Gesundheitspotentiale des Neurofeedbacks und andere mehr runden das Angebot dieser Tage ab.

Natürlich bleibt auch genügend Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Gespräch mit den Organisatoren und einzelnen Referenten des Kongresses. Weitere Informationen zum Konferenz- und Workshop-Programm sowie zu den Kosten für die Teilnahme und den Meldefristen finden Sie auf der Kongress-Internetseite